Waris Pharma: die neue Rundum-IT-Lösung für die kleineren Apotheken

Waris AG, eine Gesellschaft der Ofac-Gruppe, hat mit Waris Pharma ein All-inclusive-IT-System für die Verwaltung von Apotheken lanciert. Dabei handelt es sich um eine besonders innovative Lösung im Bereich der Offizinpharmazie: Das für kleinere Apotheken gedachte System kann für einen monatlichen Pauschalbetrag gemietet werden – ganz ohne anfängliche Zahlung.

Das Produkt Waris Pharma bietet alles, was eine Apotheke mit 3 bis 4 Arbeitsstationen benötigt – und das zu einem äusserst attraktiven Preis (ab CHF 16.50 pro Tag!): Hardware inklusive Wartung, eine komplette Software-Lösung und Dienstleistungen.

Eine weitere Besonderheit: Das Produkt wird nur über die Website www.warispharma.ch vertrieben, auf der die Kunden ihr System selbstständig konfigurieren, Zusatzoptionen wählen, sich für eine Demo anmelden, einen Kostenvoranschlag beantragen oder das System direkt bestellen können.

Die seit Montag, 17. Oktober 2016 verfügbare Website überrascht durch ihre Originalität: ein Konfigurator, der an jene der Autohersteller erinnert, und ein modernes Design, dank dem man sich in einer virtuellen Apotheke wähnt.

José Montero, Produktmanager der Ofac-Gruppe, ist begeistert: «Die Lancierung von Waris Pharma ist eine erfreuliche Nachricht für die kleineren Apotheken, die bisher nur mit Mühe eine komplette, hochwertige IT-Infrastruktur finanzieren konnten. Nun können sie sich eine leistungsfähige Ausstattung zu einem fast unschlagbaren Preis leisten».

Für die Installation von Waris Pharma sind keine besonderen IT-Kenntnisse erforderlich. Gemeinsam mit der online zusammengestellten und per Post versandten IT-Ausstattung erhält der Apotheker eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Installation, die nur ein paar Stunden in Anspruch nehmen sollte.

www.warispharma.ch