Forumofac.16: Wir sehen uns in Lugano!

Mitteilung an die Ofac-Genossenschafter: Greifen Sie in die Tasten und begeben Sie sich auf www.forum.ofac.ch! Die Anmeldung für das forumofac.16 ist offen. Dieses 11. forumofac findet am 16. September 2016 im Palazzo dei Congressi in Lugano statt, und das Thema lautet: «Rolle der Apotheke in eHealth-Projekten: Chance oder Risiko?»

In zehn Jahren bot sich dem forumofac Gelegenheit, die ganze Schweiz zu erkunden, aber dies ist das erste Mal, dass es sich in der italienischen Schweiz niederlässt. Wie jedes Jahr sind die aktiven Mitglieder (die über Ofac abrechnen) zu diesem besonderen Tag eingeladen und erhalten auf Anfrage Rail Checks für ihre Anreise. Da diese Ausgabe im Tessin für einige relativ weit entfernt liegt, offeriert die Genossenschaft auch eine Nacht im Hotel. Kein Grund mehr zu zögern also, um auch den Mitgliederabend in Ruhe zu geniessen!

Über eHealth wird in der Schweiz seit langem diskutiert, doch konkrete Fortschritte sind zugegebenermassen noch kaum sichtbar. Das Gesetz zum elektronischen Patientendossier, das nächstes Jahr in Kraft tritt, zeigt jedoch, dass ein echter politischer Wille vorhanden ist, in diesem zukunftsträchtigen Bereich einen Gang höher zu schalten. Aber wie wird der Beruf des Apothekers in einem von Informationstechnologien dominierten Gesundheitswesen aussehen? Mehrere Spezialisten auf dem Gebiet werden herkommen und ihre Überlegungen zu dieser digitalen Revolution präsentieren.

Wie jedes Jahr ist ein Vortrag vorgesehen, der vom Tagesthema abweicht und daran erinnert, dass das forumofac eine gesellige Veranstaltung ist, die Horizonte zu erweitern sucht. Der Tessiner Schauspieler, Regisseur und Choreograph Daniele Finzi Pasca (Biografie), bekannt als Autor der Abschlussfeier der Olympischen Spiele in Sotschi 2014, wird einen Vortrag mit dem rätselhaften Titel «Guerrab», in Marokko gebräuchliches, arabisches Wort für Wasserträger, halten.