Datensicherheit und Datenschutz: Ofac erneuert ihre Zertifizierungen

Ofac gibt die Erneuerung ihrer Zertifizierungen ISO 27001, GoodPriv@cy und VDSZ für eine Dauer von drei Jahren bekannt. Nach jener von 2012 ist dies die zweite Verlängerung der 2009 erworbenen Zertifizierungen.

Die Genossenschaft bestätigt damit ihre Absicht, ihren Mitgliedern und Partnern, sowie allen Schweizer Versicherten weiterhin Dienstleistungen anzubieten, die den Normen und Vorgaben bezüglich Informationssicherheit entsprechen und die gesetzlichen Datenschutzvorschriften einhalten.

Erteilt wurden die Zertifizierungen von der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS), unabhängiges und führendes Unternehmen der Schweiz im Bereich der Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen. Sie sind das Resultat eines bedeutenden Engagements und mehrjährigen Einsatzes aller Ofac-Mitarbeitenden.

Diese Zertifizierungen bilden eine solide Grundlage, dank der Ofac den kommenden Herausforderungen insbesondere im Bereich der Bearbeitung von schützenswerten Personendaten beim Verwalten von elektronischen Patientendossiers ruhig entgegensehen kann.